Sophia Heck erneut mit toller Leistung! Platz 5 beim WTTV Top 10 der Mädchen U15, weitere Infos folgen...

Hinweis

Die Auslosung im Bezirkspokal ergab für unsere 4. Herren in der ersten Runde Witterschlick als Gegner - zum Glück ein Heimspiel. Kurios: beide Mannschaften traten gar zu viert an und setzten "den vierten Mann" im Doppel ein.

Die Favoritenrolle lag bei keinem der beiden Teams, zu ausgeglichen die Aufstellungen.

Der Auftakt verlief dann aber zunächst sehr einseitig zu Gunsten der Gäste. Kai Lindner und Lutz Körner bekamen in den ersten beiden Sätzen überhaupt keinen Zugriff auf Spiel und Gegner, doch sie kämpften sich förmlich in das Spiel und schienen es jeweils noch umbiegen zu können. Letztlich reichte es aber nicht mehr - 0:2, ein bitterer Auftakt.

Doch Patrick Engl brachte seine Mannschaft nach völlig verkorkstem Auftaktsatz noch ziemlich deutlich auf 1:2 heran. Und da hatte erneut Patrick an der Seite von Lars Bangemann die Chance zum Ausgleich. Mit einem knappen und äußerst umkämpften Fünfsatzsieg gelang dies sogar - alles wieder offen!

Jetzt ging es wieder an zwei Tischen von vorne los. Kai verlor allerdings glatt in drei Sätzen, während Patrick erneut nach fünf Sätzen den Tisch als Sieger verließ.

Es kam also zum Showdown - Spiel 7 musste entscheiden! Und hier war Lutz deutlich überlegen und machte dem bis dahin gelaufenen Krimi ein echt langweiliges Ende (11:5, 11:5, 11:9). Der Einzug in die zweite Runde ist damit perfekt...

Zusätzliche Informationen